Netzum Sorglos Namenszug

SEO für Joomla! Websites

Grundlagen der OnPage-Suchmaschinenoptimierung gelten für Joomla! Websites genauso wie für andere Seiten. In diesem Überblick zeigen wir Besonderheiten speziell für Joomla! auf. Wo können Sie SEO Einstellungen vornehmen? Welche SEO Plugins bieten sich an?

Grundeinstellungen in Joomla!

Wenn Sie Beiträge in Joomla! verfassen, können Sie direkt einige wichtige Aspekte der Suchmaschinenoptimierung beachten.

Alias sinnvoll setzen

Der Alias bestimmt den Dateinamen in der URL. In der Regel wird hierfür der Titel verwendet. Sie können den Alias aber auch manuell setzen und so darauf achten, dass er Ihren wichtigsten Suchbegriff - das Keywords - für diese Seite enthält.

Alias - Dateiname in Joomla! setzen

Titel anpassen

Hier sind die Begriffe in Joomla! etwas verwirrend: Der Titel eines Beitrags muss nicht dem title-Tag im HTML Code entsprechen, der für SEO interessant ist.

Wenn ein Beitrag direkt über einen Menüeintrag verlinkt ist, setzt das Menü den Titel. Daher passen Sie auch hier den Titel an - und zwar unter dem Reiter "Seitenanzeige":

Titel in der Joomla! Seitenanzeige überarbeiten

Meta-Angaben setzen

Die Meta-Angaben sind eine Beschreibung der Seite ("Description") und die Schlüsselwörter ("Keywords"). Beide Angaben sollten Sie individuell für jeden Joomla!-Beitrag setzen. Diese finden Sie in dem Reiter "Veröffentlichung".

Meta-Angaben im Joomla! Beitrag angeben

Eine ideale Länge für die Description liegt bei ca. 150 Zeichen, denn Titel und Description beeinflussen den Google Treffer. So stellen Sie sicher, dass die Description vollständig angezeigt wird:

Google Anzeige Joomla! Template Herne

Bilder benennen

Auch Bilder sind Inhalte, mit denen man Suchbegriffe platzieren kann. Wählen Sie vor dem Upload sinnvolle Dateinamen für Ihre Bilder.

Wenn Sie dann das Bild in Ihren Joomla!-Beitrag über den Button unterhalb des Editors einbinden, können Sie zusätzliche Angaben zum Bild machen:

Bilder im Joomla! Upload benennen

  • Beschreibung setzt den HTML alt-Tag. Dieser ist üblicherweise nur im Quellcode sichtbar und wird alternativ dargestellt, falls das Bild nicht angezeigt werden kann.
  • Bildbeschriftung ist eine Bildunterschrift.
  • Bildtitel erscheint als Tooltip, wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren

Joomla! Konfiguration

In der Systemkonfiguration können Sie unter dem Reiter "Site" Einstellungen zu den URLs vornehmen.

SEO Einstellungen in der Joomla! Konfiguration

  • Zu Beginn - ohne diese Einstellungen - sieht eine URL so aus:
    /index.php?option=com_content&view=article&id=27:keyword-statt-willkommen&catid=8&Itemid=383
  • Aktivieren Sie dort Suchmaschinenfreundliche URLs (SEF). Dies führt dazu, dass die URL mit Namen statt Parametern ausgeschrieben wird.
    /index.php/artikel/27-keyword-statt-willkommen
  • URL-Rewrite führt dazu, dass der Pfad weiter umgeschrieben wird. Diese Option erfordert allerdings einen Apache -Webserver. Dort wird mod_rewrite genutzt, die in Ihrem Hosting-Paket unterstützt sein muss. /artikel/27-keyword-statt-willkommen
  • Die dritte Option hängt eine Dateiendung an die URL. Somit haben Sie am Ende eine aussagestarke Adresse geschaffen.
    /artikel/27-keyword-statt-willkommen.html

Joomla! SEO Plugins

Neben diesen Grundeinstellungen in Joomla! selbst, können ergänzende SEO Plugins weiter helfen. Im Laufe der Zeit als Webdesigner haben wir oft Erweiterungen für unsere Kunden gesucht und mittlerweile einige davon unter dem Namen Aimy Extensions entwickelt.

Vier dieser Erweiterungen unterstützen Sie bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Joomla! Website:

  • Aimy Sitemap
    Mit dieser Joomla! Komponente kann eine XML-Sitemap für Suchmaschinen generiert werden. Zusätzlich ist ebenfalls eine HTML-Sitemap für Ihre Website-Besucher möglich. Diese Sitemap für Joomla! punktet durch ein sinnvolles Feature-Set und eine intuitive Benutzerführung.
  • Aimy Canonical
    Dieses Joomla! Plugin setzt eine Canonical URL im Quellcode der Website. Dies ist sinnvoll, wenn Ihre Website über mehrere Domainnamen erreichbar ist. So geben Sie für Google an, welche URL die Haupt-URL für den Index ist und vermeiden gleichzeitig Abstrafungen durch Duplicate Content.
  • Aimy Speed Optimization
    Google legt Wert auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website. Ein Aspekt dabei ist die Dauer zur Darstellung der Website (Rendering). Dies können Sie für Ihre Website mit dem Google Tool PageSpeed Insights testen. Dieses Joomla! Plugin setzt viele der Vorschläge zum schnelleren Aufbau der Website um und erhöht damit den Page Speed.
  • Aimy H1 Heading
    Das letzte Plugin der SEO-Reihe korrigiert eine fehlende Überschrift 1 (h1). Wenn Sie zum Beispiel ein Kategorieblog in Joomla! aufgebaut haben, so haben die einzelnen Beiträge keine Überschrift von Typ 1. Diese Überschrift ist für SEO relevant - daher nimmt diese Erweiterung die erste Überschrift 2 und verwandelt sie automatisch in eine Überschrift 1.

Weitere SEO-Maßnahmen

Neben diesen klassischen OnPage-Maßnahmen und technischen Optimierungen, können Sie ergänzend weitere Maßnahmen durchführen. Stöbern Sie in unserer Rubrik mit weiteren SEO Tipps!

Veröffentlicht: Tags: SEOJoomla! Permalink